Strecke gesperrt wegen Bauarbeiten an Gleisen im Lossetal

Ab Freitag: Bus ersetzt Tram zwischen Hessisch Lichtenau und Helsa

+
Streckensperrung wegen Gleisarbeiten: Zwischen Hessisch Lichtenau und Helsa wird dein Bus verkehren.

Hessisch Lichtenau/Helsa. Wegen Gleisbauarbeiten wird die Strecke zwischen Helsa und Hessisch Lichtenau für die Tram 4 von Freitag, 2. November, bis Sonntagabend, 11. November, gesperrt.

Das teilte Heide Hamdad als Pressesprecherin der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) am Donnerstagmittag mit. Die Arbeiten sind schon länger geplant und stehen nicht in Zusammenhang mit den jüngsten Sturmschäden. 

In dem gesperrten Abschnitt biete die KVG Busse im Ersatzverkehr. Diese fahren über die Haltestellen „Orthopädische Klinik“ und „Im Tal“.

Ruf-Taxen verbinden laut Hamdad die Haltestellen „Waldhof“ und „Eschenstruth“ – für Fahrscheininhaber sei dies kostenfrei. Fahrgäste werden gebeten, das Taxi mindestens 15 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit zu bestellen unter Tel. 05602/6968.

In der Gegenrichtung, zwischen dem Bahnhof Hessisch Lichtenau und Kassel, führen die Bahnen der Linie 4 regulär.

Mit der NVV-App können sich Fahrgäste über den aktuellen Fahrplan informieren und einen Fahrschein kaufen. Infos zum ÖPNV-Angebot gibt es ferner unter: www.kvg.de und Tel. 0800/9390800.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.